Was in passiert, ist unter keinen Umständen zu akzeptieren. Wer wehrlose Kinder mit Tränengas attackiert und Schüsse auf Schlauchboote abgibt um sie zu stoppen, bricht nicht nur mit jeder Form der Menschenwürde sondern auch internationales und europäisches Recht.