wäre eine feine Sache, da als Studierende der Sozialen Arbeit und alleinerziehende Mutter meine Jobmöglichkeiten gerade nicht vorhanden sind und ich meinen 6 Monate alten Sohn schlecht mit zum Spargel stechen nehmen kann… wovon sollen wir leben?