Prof. hat seine Position bzgl. geändert. Gut! Ich verstehe nur nicht, wieso es eines neuen Papers bedurfte, obwohl der gesunde dies schon lange vorher als sinnvoll erkannt hat?