Hat eigentlich schon mal jemand über das Problem nachgedacht, wenn ein Bischof am 29. Februar gewählt wird? Das wird dann mit den Jubiläumstagen kompliziert…