Das Universitätsklinikum in Heidelberg richtet in einem kleinen Teil des Neubaus der chirurgischen Klinik eine Infektionsambulanz ein. Dort können Verdachtsfälle isoliert untersucht werden.