Das Kultusministerium Baden-Württemberg hat es nicht verstanden. Die sind ja auch für Bildung und Erziehung zuständig und können noch nicht mal Lehrerbedarf planen.