Claudia Roth darf Roland und seine Publikationen als “neurechte Plattformen” kritisieren, “deren Geschäftsmodell auf Hetze und Falschbehauptungen” beruhe. Das hat das Stuttgarter Landgericht entschieden. cc

Categories: Hetze