Am 27. Januar wurde mit Würde der Opfer der in gedacht. Tage zuvor in wurde rhetorisch um die Deutung der Geschichte gekämpft – um Schuld, Nationalismus und Lehren aus dem Genozid. Mehr Politik als Gedenken.gedenken

Categories: Gedenken